Automatisierungs­systeme

NORISTAR 4 ­Antriebssteuerung

NORISTAR4

Beschreibung

NORISTAR 4 – Das flexible Antriebssteuerungssystem für alle Schubantriebe

Die NORISTAR 4 ist unser leistungsfähiges Antriebssteuerungssystem (PCS, RCS Fernsteuerungssystem) für alle Schiffstypen, ob Schlepper, Frachtschiffe, Fahrgastschiffe, oder Megayachten. Es basiert auf unserer offenen Automationsplattform NORISYS 4 und eignet sich für alle Schubantriebe. Das System kann für mehrere Fahrstände konfiguriert werden und bietet viele nützliche Funktionen, wie z. B. Lastverteilung, vorprogrammierte Steuerungsprogramme, „Electric Shaft“ Funktion, Start-Stopp-Logik, DP und Joystick Funktion. Die Konfiguration und Überwachung ist einfach und komfortabel über ein integriertes Touchscreen Display realisiert. Der optionale Web-Access vereinfacht den Service und ermöglicht die Fernwartung und eine Datenübermittlung an das Flottenmanagement.

Anwendung

Die NORISTAR 4 ist modular aufgebaut, flexibel skalierbar und für alle Schiffsgrößen und Antriebsarten geeignet: ob CPP, FPP, Azimut / Pump Jet, Water Jet, Gas Turbine, Booster oder Hybridantriebe. Das System wird für Ihren Antrieb individuell konfiguriert. Das ermöglicht der modulare Systemaufbau mit Fahrhebeln, Displays und verschiedenen Bedien- und Anzeigefeldern.

  • Passend für alle Schiffsantriebe: FPP, CPP, Azimuth/Pump Jet, Water Jet, Gas Turbine, Booster oder Hybridantriebe
  • Vorprogrammierte Einstellungen für Antriebe und automatisierte Funktionen für Lastauswahl und Beschleunigungsprogramme
  • Erweiterungen: Bedien- und Anzeigefelder für weitere Funktionen und Integration von Fremdsystemen
  • Analoganzeiger und Grafikdisplays für die einfache und komfortable Überwachung der Steuerungsfunktionen
  • „One Button Take Over“ Funktion für die Umschaltung zwischen Fahrständen
  • Eingänge für Sicherheitssysteme (z. B. Shut Down, Slow Down)
  • Electric Shaft Funktion
  • Schnittstellen zu VDR, IMACS, etc.
  • Selbstüberwachungsfunktion
  • Leichte Skalierbarkeit: geeignet für alle Schiffstypen, Schiffsgrößen und Antriebssysteme
  • Umfangreiches Paket an Standardfunktionen, leicht an Kundenwünsche adaptierbar
  • Individuelle und einzigartige Designs für Yachten möglich
  • Einfache Integration von und in Drittsysteme
  • Kompatibel zu allen NORIS Systemen: Alarm- und Überwachungssystem, lokale Getriebesteuerungen (LOPs), etc.
  • Web-Access für Fernwartung, Datenabruf und zentrale Datenspeicherung (Analysen, Flottenmanagement) und Service
  • Schnelle und unkomplizierte Hilfe durch weltweites Service und Vertriebsnetzwerk
  • Schnelle und langjährige Ersatzteilverfügbarkeit
  • Zulassung von allen gängigen Schiffsklassifikationsgesellschaften: BV, DNV-GL, KR, LR, NK

Illustrationen

Schematische Darstellung für FPP, CPP oder Gas Turbine Antrieb

Beispiel FPP, CPP oder Gas-Turbine

Schematische Darstellung für Azimuth, Water-Jet bzw. Pump-Jet Antrieb

Beispiel Azimuth, Water-Jet, Pump-Jet

Technische Informationen