Tachogeneratoren

Mechanisch verbundener Tachogenerator mit Wechselspannungs-Ausgangssignal

GE14

Drehzahlsensor GE14

  • Kostengünstiger Tachogenerator mit Wechselspannungsausgang
  • Für raue Betriebsbedingungen geeignet
  • Direkter und indirekter Antrieb möglich
  • Schutzart Gehäuse: IP65, Schutzart Antriebsseite: IP54
  • Variable elektrische Anschlüsse
  • Variable mechanische Anschlüsse zur Drehzahlerfassung

Beschreibung

Tachogeneratoren des Typs GE14 sind mechanisch verbundene 1-Kanal Drehzahlgeber mit einem sinusförmigen Wechselspannungs-Ausgangssignal. Sie werden mit einem Flansch oder einer Halterung an der Welle befestigt. Der mechanische Anschluss wird entweder über eine Verbindungswelle mit Nut oder eine Verbindungswelle realisiert. Sie benötigen keine Spannungsversorgung. Diese Tachogeneratoren eignen sich für die Erfassung von Wellen-Drehzahlen. Durch Ihre kompakte und robuste Bauweise und aufgrund Ihrer Zulassung über Schiffbau-Klassifikationsgesellschaften eignen Sie sich insbesondere für Marine-Anwendungen.

Technische Daten

Drehzahlbereich

150 – 3000 1/min

Ausgangskanäle

1 Kanal

Ausgangssignal

Wechselspannung; Frequenz 0,1 x Drehzahl

Betriebstemperatur

-20 … +80°C

Schutzart

Gehäuse: IP65
Antriebsseite: IP54

Beschreibung

Art.-Nr.

Halter Ø 120, bearbeitet, Durchbruch Ø 40h7

HA6

Halter Ø 120, unbearbeitet, Durchbruch Ø 40h7

HA6-1

Halter nach DIN 5377, Fußform, Achshöhe 63, Durchbruch Ø 40h11

HA8-1

Halter nach DIN 5377, Fußform, Achshöhe 125, Durchbruch Ø 40h11

HA8-2

Flansch Ø 120, nach DIN 5377 Anschluss 7, mit Bohrungen, Durchbruch Ø 40h7

FL21-1

Flansch Ø 120, nach DIN 5377 Anschluss 7, unbearbeitet, Durchbruch Ø 40h7

FL21-2

Ansatzstück als Verbindung zwischen Antriebswelle und Kupplung:
Verschiedene Gewinde, Durchmesser und Schlitzgrößen lieferbar

ANx-xG

Gummikupplung, 10F7 Bohrung, 50 mm Länge

KG2-1

Radkörper zum indirekten Antrieb: Reibrad Ø 99, weitere Größen lieferbar

RR99

Radkörper zum indirekten Antrieb: Keilriemenscheibe Ø 100, weitere Größen lieferbar

RK100

Bestellinformationen

Aufbau des Typenschlüssels

GE14

-09

Beispiel: G14-09

Bauform

Typenschlüssel GE14

Bauform

-09

Elektrischer Anschluss: Flachstecker 6,3 x 0,8 nach DIN 46244
Mechanische Verbindung des Gebers: Anschluss 8 nach DIN 5377

-091

Elektrischer Anschluss: Kabel TEGL Ø P2 x 0,75, ca. 3,5 m
Mechanische Verbindung des Gebers: Anschluss 8 nach DIN 5377

-10

Elektrischer Anschluss: Flachstecker 6,3 x 0,8 nach DIN 46244
Mechanische Verbindung des Gebers: Anschluss 2 nach DIN 5377

-12

Elektrischer Anschluss: Flachstecker 6,3 x 0,8 nach DIN 46244
Mechanische Verbindung des Gebers: kippbare Anschlusswelle mit Nase

GE14

-___

Beispiel: GE14-09

Sondertypen

Sollten unsere Standardtypen nicht Ihren Vorstellungen entsprechen, so erarbeiten wir gerne mit Ihnen zusammen eine Sonderlösung nach Ihren Vorgaben.