Retrofit Lösungen

myNORIS Refit für Wärtsilä WECS 2000

Beschreibung

Handeln Sie jetzt und ersetzen Sie Ihr altes WECS 2000

Das Wärtsilä Motorensteuerungssystem 2000, oder kurz WECS 2000, ist ein weit verbreitetes System für die Steuerung von Dieselmotoren und Generatoren auf Schiffen. Das originale WECS 2000 System besteht aus zwei Buslinien, zahlreichen elektronischen Komponenten in der zentralen Steuereinheit und mehreren Datenerfassungseinheiten rund um die Maschine.

All das ersetzen wir durch ein simples Design mit nur einem Touchscreen Display, einem I/O-Block und einem unabhängigen Sicherheitssystem — EINFACH, SCHNELL; UNKOMPLIZIERT.

Unsere Lösung

Die original Motorsteuereinheit und der Bildschirm werden entfernt und durch ein lokales Steuerungspanel ausgetauscht während die neue Steuerungseinheit in einem separaten Schaltschrank verbaut ist. Die lokalen Datenerfassungseinheiten (SDU, DCU) werden durch einfache Anschlusskästen ersetzt, wodurch die Original-Sensoren erhalten bleiben. Neue Leitungen werden zwischen den Anschlusskästen, der Zentraleinheit und dem lokalen Steuerungspanel gelegt.

Abb.: Zentrale Steuereinheit (links) und lokales Bedienpaneel (rechts)

Die Vorteile unserer Lösung:

  • Die Elektronik ist vor Hitze, Vibrationen und Öl geschützt
  • Sie behalten die Original-Sensoren
  • Eingebaute Selbstdiagnose und Auswertungstool
  • Zeichnungen zur Retrofit-Einbindung, damit ihr Schiff einfach gewartet werden kann
  • Ersatzteilverfügbarkeit in der Regel 20 Jahre und mehr

Auszug aus den Systemfunktionen

Der folgende Auszug zeigt einige Systemfunktionen. Eine ausführliche Übersicht erhalten Sie in unserem Flyer im Reiter „Download“.

Überwachungs- und Steuerungssystem

  • Start und Stopp der Maschine
  • Start Interlock
  • Lastreduktion im Falle von Motor-, Getriebeoder
  • Generatorenüberlastung
  • Auswahl von Local/Remote Steuerung
  • Standby- und Vorschmierpumpensteuerung
  • Kühlwassertemperatursteuerung
  • Abgas- und Zylinderrohrüberwachung

Unabhängiges Motorsicherheitssystem

  • Abschaltung der Maschine bei Motorüberdrehzahl
  • Automatikstopp-Abschaltung
  • Notstopp-Abschaltung
  • SICHERHEIT: Neue, verlässliche Komponenten
  • KEIN RISIKO: Optimierte Motoreneffizienz aufgrund reduzierter Stillstandzeiten
  • WENIGER KOSTEN: verhindern Sie nie endende Reparatur- und Servicekosten
  • SERVICE: Installation, technischer Support, Ersatzteile und Training
  • VERTRAUEN: NORIS hat bereits mehr als 3000 Sicherheitssysteme geliefert, überwiegend als Originalequipment an Motorenhersteller
  • UND: Demontierte Komponenten als Ersatzteile für Ihre anderen Schiffe

Technische Informationen