2001 - 2015

Um eine klare Trennung zwischen den Gebieten der Schiffsautomation mit hohem Projektierungsaufwand und der Sensor- und Anzeigetechnik mit dem Charakter der Serienfertigung zu schaffen, wurde 2001 die Firma NORIS Automation GmbH in Nürnberg gegründet. Das Unternehmen übernahm die Entwicklung, Produktion und den Vertrieb von Sensoren, Anzeigegeräten, Messumformern und Grenzwertschaltern und spezialisierte sich insbesondere auf die Entwicklung kundenspezifischer Sensoren für extreme Anforderungen im Schiffbau bzw. in der Verkehrstechnik. Der Sektor Schiffsautomation und das Projektgeschäft blieb bei der Firma NORIS Tachometerwerk.

Am 29.11.2002 übertrug Horst Schmidmer seine Gesellschaftsanteile an die Schmidmer Holding GmbH (später NORIS Group GmbH). Im gleichen Jahr wurde mit der Entwicklung der dritten Generation der Schiffsmotorüberwachung, der NORIMOS 3000 begonnen. Um der internationalen Ausrichtung des Unternehmens Gerecht zu werden, wurde 2003, die NORIS Tachometerwerk in NORIS Marine Systems GmbH & Co. KG umfirmiert. Mit Vertrag vom 23.12.2003 übergab Horst Schmidmer alle Geschäftsanteile der Schmidmer Holding GmbH seinen Söhnen Christian, Florian und Michael Schmidmer und die Gebrüder Schmidmer wurden Eigentümer der NORIS Group GmbH. Im Jahr 2004 war das integrierte Alarm-, Überwachungs- und Steuerungssystem (IAMCS) NORIMOS 3000 serienreif und die ersten Aufträge wurden bearbeitet.

2011 betrat man mit Produkten für die Energietechnik neues Terrain. Mit Automationskomponenten, die bis dahin in der Fernsteuerung NORISTAR 4 zum Einsatz kamen, wurden Steuerungssysteme für Blockheizkraftwerke entwickelt. Bereits 2012 erhielt NORIS den ersten Auftrag und lieferte das komplette Motormanagement für das Erste von insgesamt 17 Blockheizkraftwerken. Die Firma LiMaB – Laserintegrierte Materialbearbeitung GmbH – mit Sitz in Rostock, die es bereits seit den 90er Jahren gibt, wurde ebenfalls 2011 ein Unternehmen der NORIS Group GmbH. Sie bietet Leistungen an, wie z. B. Laserschneiden, Leiterplattenbearbeitung, SMD-Schablonen und Laserbeschriften.

Um den niederländischen Markt besser bedienen zu können und den Service vor Ort zu optimieren wurde im Jahr 2012 die Firma NORIS Benelux mit Sitz bei Rotterdam gegründet. Geschäftsführer wurde Ben Rietveld. Im September desselben Jahres stellte NORIS auf der maritimen Leitmesse SMM erstmals das neue Konzept der vierten Generation des integrierten Alarm-, Überwachungs- und Steuerungssystems NORIMOS 4 vor. Als Basis hierfür diente die eigens dafür entwickelte offene Automationsplattform NORISYS 4, die bereits die Jahre zuvor in den Fernsteuerungssystemen und in den Steuerungen der Blockheizkraftwerke erfolgreich zum Einsatz kam.

[zurück]