Messumformer für Frequenz

Messumformer für Frequenz (Rechtecksignal)

VF5..-KD

Messumformer VF5KD

  • Messumformer für Frequenz (Rechtecksignal) zur Korrektur der Radreifenabnutzung
  • Einfache Anwendung; für raue Betriebsbedingungen
  • Kompakte Bauform für Anreihmontage
  • Radreifendurchmesser auf plombierbarer Trommelskala in mm einstellbar
  • Betriebszustandsanzeige via integrierter LED

Beschreibung

Messumformer des Typs VF5..KD wandeln Frequenzen (Rechtecksignale) in normierte Ausgangssignale um. Sie werden auf G-oder Hutschienen montiert. Sensoreingang und Betriebsspannung zum Ausgangssignal sind galvanisch getrennt. Durch die kompakte und robuste Bauweise und aufgrund der Prüfungen nach DIN EN 50155 eignet sich das Produkt insbesondere für Anwendungen in der Verkehrstechnik.

Technische Daten

Betriebsspannung UB9...32 VDC
EingangssignalRechtecksignale
Ausgangssignal0 ... 10 V/DC (VF5..KD.-G1), 2 ... 10 V/DC (VF5..KD.-G2), kurzschlussfest, Laststrom max. 20 mA; 0 ... 20 mA (VF5..KD.-I1), 4 ... 20 mA (VF5..KD.-I2), Lastwiderstand 0 ... 500 Ω
Betriebstemperatur-20 °C ... +70 °C
AnschlussDIN EN 46244 Flachstecker vergoldet A6,3 x 0,8
BefestigungG-Schiene TS32 oder Hutschiene TS35

Bestellinformationen

Aufbau des Typenschlüssels
VF501-KD99-I2Beispiel: VF501-KD99-I2
Eingangsbereich fB / Endfrequenz fE
 Radreifen- / Maximalgeschwindigkeitstyp
 Ausgangssignal
Typenschlüssel VF5..-KD
Eingangsbereich fB/ Endfrequenz fE00fB: 10 … 100 Hz, fE: 50 … 100 Hz 
01fB: 20 … 1.000 Hz, fE: 100 … 1.000 Hz 
02fB: 200 … 10.000 Hz, fE: 1.000 … 10.000 Hz 
Radreifen- / Maximalgeschwindigkeitstyp KDxmit Einstellmöglichkeit für Radreifendurchmesser
x = Schlüssel für Radreifengröße in Abhängigkeit zur maximal
anzeigbaren Geschwindigkeit (wird bei Bestellung vergeben)
 
Ausgangssignal -G1-Ausgang 0 … 10 V/DC kurzschlussfest 
-G2-Ausgang 2 … 10 V/DC, kurzschlussfest 
-I1-Ausgang 0 … 20 mA 
-I2Ausgang 4 … 20 mA 
VF5__-__-__Beispiel: VF501-KD99-I2