NORISYS 4 I/O Module

Robustes CPU I/O-Master-Modul mit 32-Bit Prozessor

NORISYS 4 CPU

I/O-Modul NORISYS4 CPU

  • I/O Master-Modul mit leistungsfähigem 32-Bit Prozessor
  • Steuerung von bis zu 16 I/O-Slave-Modulen
  • Robustes Design für raue Umgebungen (Zulassungen für den Schiffbau)
  • Integrierter Web-Server für komfortable Konfiguration und web-basierte Visualisierung
  • Frei programmierbare SPS nach IEC 61131 (CODESYS)
  • Integrierte 32 GB SD Karte (z. B. Logging-Funktion) und USB Schnittstelle
  • Besonders geeignet für den Einsatz im Schiffbau durch Zulassungen der Klassifikationsgesellschaften

Beschreibung

Die NORISYS 4 CPU ist das zentrale Master-Modul der offenen Automationsplattform NORISYS 4 mit einer frei programmierbaren SPS nach IEC 61131 (CODESYS). Das Modul besitzt einen leistungsfähigen 32-Bit Prozessor mit Multitasking Funktion für die gleichzeitige Abarbeitung mehrerer Programme. Ein integrierter Web-Server sorgt für eine komfortable Konfiguration und eine plattformunabhängige web-basierte Visualisierung. Durch die kompakte und robuste Bauweise und aufgrund der Schiffbauzulassungen eignet sich das Produkt insbesondere für Marine-Anwendungen.

Technische Daten

Betriebsspannung UB18 ... 32 VDC
Digitale Eingänge4
Digitale Ausgänge4 (Relais, Wechsler)
Schnittstellen2 x CAN, 2 x ETH, 1 x RS-232/422/485, 1 x N4ExtBus, 1 x USB, 1 x SD
Vibrationsfestigkeit4g
Betriebstemperatur-25°C ... 70°C