NORISYS 4 I/O Module

I/O-Slave-Modul mit 16 digitalen Eingängen, 4 analogen Eingängen, 4 analogen Ausgängen und 2 Relais-Ausgängen

NORISYS 4 16DI4AI4AO

I/O-Modul NORISYS4 16DI4AI4O

  • 16 digitale Eingänge
  • 4 analoge Eingänge zur Verarbeitung von analogen Normsignalen (Strom, Spannung, Temperatur, Widerstand)
  • 4 potentialfreie analoge Ausgänge für umschaltbare Normsignale (Strom, Spannung)
  • Robustes Design für raue Umgebungen
  • Besonders geeignet für den Einsatz im Schiffbau durch Zulassungen der Klassifikationsgesellschaften

Beschreibung

Die NORISYS 4 16DI4AI4AO ist ein I/O-Slave-Modul und wird von einem N4-CPU Master-Modul gesteuert. Es erfasst an 16 unabhängigen digitalen Eingängen die Schaltstellung von Schaltern, wie z.B. Endlagenschalter, Sensorschaltausgänge, Bedienschalter und -taster. Des Weiteren ist es mit 4 konfigurierbaren Eingängen für analoge Signale ausgestattet für Pt100, Pt1000, Thermoelement Typ K oder J, Widerstände bis 10kΩ oder Normsignale 0/4…20mA und -10…0/2…+10V. Zusätzlich sind 4 potentialfreie Ausgänge integriert für umstellbare, analoge Normsignale 0 / 4…20mA oder 0 / 2…10V bzw. -10V...+10V, ergänzt um 2 Signal-Relaisausgänge.

Technische Daten

Betriebsspannung UB18 ... 32 VDC
Digitale Eingänge16
Digitale Eingänge - Signalstrom Sensor~9mA ±1 mA
Analoge Eingänge4
Analoge Eingänge - Signalstrom Sensor< ~ 25mA
Analoge Ausgänge4
SchnittstellenMODBUS RTU oder N4-ExtBus
Vibrationsfestigkeit4g
Betriebstemperatur-25°C ... 70°C